Liebe Kolleginnen und Kollegen,

wir als CDA-Essen sehen uns als Speerspitze der christlich-sozialen Bewegung in der Politik. Dabei orientieren wir uns am christlichen Bild vom Menschen sowie den Grundwerten Freiheit, Gerechtigkeit und Solidarität. Gleichzeitig bekennen wir uns zur unantastbaren Würde jedes Menschen vom Anfang bis zum Ende des Lebens. Auf dieser gemeinsamen Wertegrundlage arbeiten bei uns in der CDA Menschen unabhängig von ihrer Religion und Weltanschauung, ihres Alters oder ihrer Herkunft zusammen.

Wir sind die Vertretung der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer in der CDU und somit die Vereinigung der CDU, die als Brücke zu den Gewerkschaften dient. Wie wir in der CDU für christlich-soziale Positionen eintreten, so tun wir das auch als Arbeitnehmerorganisation in den Gewerkschaften. CDA und Gewerkschaften treten gemeinsam für Solidarität und Gerechtigkeit sowie für die Teilhabe der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer am gesellschaftlichen Wohlstand ein.

Wir kämpfen in der Gesellschaftspolitik für den Erhalt und den Ausbau der sozialen Sicherungssysteme über die Mitbestimmung der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer bis hin zur Anerkennung der Erziehungsleistung, der Wiederherstellung der Parität in der gesetzlichen Krankenkasse und bis zur Einführung des gesetzlichen Mindestlohns.

Wir haben besonders die Menschen im Blick, die in unserer Gesellschaft zu wenig Beachtung finden und deren Interessen politisch an den Rand gedrängt werden. Dazu zählen Menschen in sozialen Notlagen wie Arbeitslosigkeit und Arbeitsunfähigkeit, Armut, Krankheit, Sucht und Pflegebedürftigkeit, aber auch Flüchtlinge, die bei uns Schutz suchen. Wir verstehen uns als ihr Sprachrohr in politischen Debatten. Und in diesem Sinne verstehen wir uns auch als Partner von Sozialverbänden, Menschenrechts- und Nichtregierungsorganisationen.

Wir wollen als Christlich-Soziale in der CDU sowohl in die Partei hineinwirken, aber auch in der Gesellschaft für positive Veränderungen der Menschen streiten. Denn für uns ist und bleibt der Mensch wichtiger als die Sache. Dabei sind engagierte und motivierte neue Mitstreiterinnen und Mitstreiter bei uns immer herzlich Willkommen.

Beste Grüße

Thomas Ziegler
CDA-Kreisvorsitzender Essen

👍👍👍 🤝 Über das erzielte Verhandlungsergebnis freue ich mich für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den städtischen Kitas, im ASD und in weiteren Einrichtungen des Sozial- und Erziehungsdienstes. Gute Arbeit muss fair entlohnt werden und gerade die Einrichtungen haben in den zurückliegenden zwei Jahren eine hervorragende Arbeit geleistet. Die jetzige Einigung steigert außerdem auch die Attraktivität in den Bereichen. Mir ist wichtig, dass wir gemeinsam mit den Beschäftigten einen guten Weg suchen, anstehende Herausforderungen zu thematisieren und zusammen die bestmöglichen Lösungen finden. Das Tarifergebnis sieht im einzelnen vor, dass Beschäftigte im kommunalen Sozial- und Erziehungsdienst laut ver.di und der Vereinigung der kommunalen Arbeitgeberverbände (VKA) zwei Entlastungstage pauschal sowie die Option zur Umwandlung von Entgeltbestandteilen in zwei weitere Entlastungstage erhalten. Zudem werden monatliche Zulagen je nach Berufsgruppe zwischen 130 Euro und 180 Euro gezahlt, um die Tätigkeiten im Bereich der Sozial- und Erziehungsdienste aufzuwerten. Die Verbesserungen werden nicht nur Beschäftigte im öffentlichen Dienst zugutekommen. Auch weitere Träger in Essen haben bereits angekündigt, sich dem Verhandlungsergebnis anzuschließen. (Foto: Ralf Schultheiß)

Heute wählen gehen: Eure Erststimme für unsere vier Essener Kandidaten Fabian Schrumpf MdL, Jessica Fuchs, Eva Großimlinghaus bzw. ThomasZiegler (v.l.) und eure Zweitstimme für eine starke CDU Nordrhein-Westfalen im Landtag und für die Wiederwahl unseres Ministerpräsidenten Hendrik Wüst! 🗳💪🏻 Hier stellen sich unsere Kandidaten im Video bei euch vor - schaut doch mal rein! Eva: https://fb.watch/d06IC0hqCS/ Jessica: https://fb.watch/d06E1wkFdt/ Fabian: https://fb.watch/d06LGwWkc_/ Thomas: https://fb.watch/d06PmiTMck/ Wahlbenachrichtigung verloren? Kein Problem - Personalausweis genügt! Zudem könnt Ihr unter https://webapps.essen.de/wahlergebnisse/LW2022/05113000/praesentation/strassen.html euer Essener Wahllokal nachsehen. Und jetzt: CDU wählen! ❌❌🗳

Jetzt die CDA unterstützen!

Wir wollen eine Politik, die den Menschen in den Mittelpunkt stellt. Unterstützen Sie uns

...für eine tolerante Gesellschaft.
...für ein geeintes Europa.
...für eine gerechte Arbeitswelt.
...für einen starken Sozialstaat.

Gemeinsam können wir viel erreichen!